Feuer im Wohn- und Geschäftshaus

Landkreis Wittenberg – Am Samstag, 04.05.2019 kam es gegen 04:28 Uhr am Markt in Jessen zum Brand in einem Mehrfamilienhaus mit Geschäftsräumen in der unteren Etage.

Zunächst habe es sich um einen Schwelbrand gehandelt, der sich jedoch zu einem kompletten Dachstuhlbrand ausdehnte und auf das Nachbargebäude übergriff. Die Bewohner der beiden Häuser wurden evakuiert. Personen kamen nicht zu Schaden. Das Feuer wurde durch Kameraden der Feuerwehr gelöscht. Bezüglich der Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei in Jessen in alle Richtungen, eine technische Ursache ist nicht ausgeschlossen.

Text: Polizeirevier Wittenberg