Sonstiges

Granate gefunden

Überregional Am 11.04.2019 stellte ein Mann in einer Gartenlaube im Hoppenradweg in Wittenberge (Land Brandenburg) eine Mörsergranate fest und informierte umgehend die Polizei.

Der Mann hatte die Laube neu übernommen und die Granate auf einer Werkbank festgestellt. Gemeinsam mit dem Ordnungsamt wurde der Tatort gesichert. Die USBV-Entschärfer des Landeskriminalamtes stellten am Freitagvormittag, 12.04.2019 noch weitere Granaten und Munition in dem Gebäude fest. Ein Sperrkreis von 300 Metern wurde eingerichtet, und eine Anwohner mussten ihre Wohnungen verlassen. Mitarbeiter des Ordnungsamtes evakuierten den Sperrkreis, der sich zwischen dem Bentwischer Weg, Hoppenradweg, Wüstenweg und dem Kippgraben (Bach) erstreckte. Am Nachmittag konnte dann die erfolgreiche Entschärfung erfolgen.

Text: PD Nord Land BB

Beliebt

To Top