Polizei ermittelt nach Betrugsverdacht

Polizei ermittelt nach Betrugsverdacht in Haldensleben.

Nach ersten Erkenntnissen sammelte am Montag (08.01) eine bislang unbekannte männliche Person, angeblich im Auftrag der Volkssolidarität in Haldensleben am Klinggraben, Spenden ein. Der Polizei wurde bekannt, dass der Mann mindestens von neun Personen in einem  Ambulanten Pflegeheim unberechtigt Geld ergaunern wollte. Möglicherweise ist der Mann in weiteren Bereichen in Haldensleben in Erscheinung getreten.

Hinweise nimmt die Kripo in Haldensleben entgegen.