Verkehrsunfallflucht – Rollerfahrer verletzt

Wernigerode – Am Samstag, 11.05.2019, um 00:18 Uhr, befuhr ein PKW
Mercedes die Gustav – Petrie Str. in Richtung Albert-Bartels Straße.
Hierbei übersah der Mercedesfahrer den aus Richtung Innenstadt von
rechts kommenden Fahrer eines Motorrollers.

Der 53 jährige Rollerfahrer bremste stark, stürzte und verletzte
sich schwer am Sprunggelenk. Ohne sich um den Verletzten zu kümmern
setzte der Mercedesfahrer mit quietschenden Reifen seine Fahrt fort.
Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen weißen Mercedes E – Klasse.
Das Kennzeichen des Flüchtenden konnte erkannt werden.
Ermittlungen wegen des Verdachtes der Verkehrsunfallflucht sind eingeleitet
worden.

Weitere Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Harz unter der
Rufnummer:  03941-674293

Text: Polizeirevier Harz | Quellmeldung